Ernst Ludwig Heim (1747 bis 1834) 3. Teil

 

Ernst Ludwig Heim.
Dr. med. Ernst Ludwig Heim. (Repro: Archiv Syzygos.)

Nicht zuletzt war „Papa Heim“ bekannt für seine treffsicheren Diagnosen. Eines schönen Tages erschien bei ihm eine ausgesprochen hübsche 25jährige Patientin in der Sprechstunde und seufzte kläglich:
“Ach, Herr Professor, was soll ich bloß machen? Das Essen schmeckt mir überhaupt nicht mehr. Ich bin nervös, kann nicht schlafen. Bei der Arbeit passieren mir dauernd Fehler und meine Gedanken sind immer woanders.”
“Heiraten Sie ihn!”, sagte Papa Heim.

= = =

Bei der Behandlung von Fieberkranken wandte Heim häufig auch Arsenik an. Er schrieb auch ein entsprechendes Buch: „Der Arsenik als Fiebermittel“, erschienen 1811 in Berlin im Verlag Hitzig. Diese Therapie war allerdings umstritten.

Der Berliner Arzt und Makrobiotik-Begründer Christoph Wilhelm Hufeland hielt die Verwendung von Arsenik als Medikament für höchst gefährlich.

Hufeland.
Christoph Wilhelm Hufeland (1762 bis 1836). Bildquelle: wiki.

Er wanrte Heim: „Was wollen Sie denn erwidem, werter Herr Kollege, wenn der liebe Gott einst von Ihnen Rechenschaft fordert wegen Ihres verwegenen Spiels mit dem stärksten Gift?“
“Ich werde erwidern”, erwiderte Heim lachend und klopfte Hufeland auf die Schulter, als spräche er zum lieben Gott persönlich, “Alter, davon verstehst du nichts.“

= = =

Einmal kam eine halb gebildete, aber dafür ganz reiche Dame zum alten Heim und erklärte, sie habe die Explosion nach Berlin zu ihm gemacht, um ihn, den berühmten Arzt, zu insultieren, weil sie so an Konfektionen nach dem Kopf litte.
„Aha“, sagte Heim und setzte sein sachlichstes medizinisches Gesicht auf. „Na, dann gehen Sie jetzt mal rüber in die Hypothek und lassen sich Rhinozerosöl geben.”

= = =

S;=)

Zur letzten Ruhe fand Dr. Heim in Kreuzberg auf den Friedhöfen am Halleschen Tor.

Ernst Ludwig Heim kann drum als Thema in meine Kreuzbergführung eingebunden werden. Näheres unter 030-693 16 49 (Herbert WiTzel) oder per Mail: herbert_f_witzel(at)web.de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s