Emse Bremse und Olle Ihmchen (60)

Emse Bremse, seine Erna und Olle Ihmchen treffen sich diesmal in Schloss Britz bei der Rembrandt-Ausstellung.

Olle Ihmchen, du strahlst ja wie Osram – hattest du fünf Richtige im Lotto oder was?“, wundert sich Emse Bremse.

Ville, ville besser, wa“, lacht Olle Ihmchen, „ick hab jetzt einen Job bekommen als Umgrenzungsbewacher beim nächsten richtigen Sechser-Treffen der Gewinner, genannt G 6. So heißt G 8 jetzt, nachdem Putin ausgeladen und Merkel entmündigt wurde. Und genauso wie bei der G 7 auf Schloss Elmenau machen sie für den Schutz des Geländes mindestens 130 Millionen Euro locker bei der kommenden G 6.“

Elmenau

Hochsicherheitstbunker Schloss Elmenau, Dienstboteneingang für Angela Merkel und andere wirklich wertvolle Menschen; Foto lizenziert-unter-cc-by-sa-3-0-c3bcber-wikimedia-commons; Sicherheit finanziert von Steuergeldern (130.000.000 EUR für 7 Personen = über 18 Millionen Euro pro Pappnase, um es karnevalistisch zu formulieren.).

G Sex?“, wunderte sich Emse Bremse schon wieder.

Genau“, nickte Olle Ihmchen. „Die andern Länder wollen ihre Frauen und Mädchen vor sexuellen Übergriffen schützen, darum geht es.“

Wäre doch mal ganz schön, wenn wir auch so gut geschützt würden wie die Jungs und Mädels der G 6 bis 7″, seufzte Erna.

Aber du hast doch gehört, was Frau Merkel gesagt  hat“, mokierte sich Emse Bremse, Ernas Mann. „Für die einheimischen Jungs und Mädels und Frauen auf den billigen Plätzen des Staates ist es unmöglich, sie vor Übergriffen und Grenzüberschreitungen zu schützen. Das geht an der Staatsgrenze los und hört bei Leib und Leben und Privateigentum noch lange nicht auf.“

Genau so isses“, nickte Olle Ihmchen. „Der Juncker vom EU-Aufsichtsrat hat auch gesagt, wenn die Lkws und die Warenströme an den Grenzen wieder warten müssen, weil wieder wie früher kontrolliert wird, wer reinkommt, dann geht der Binnenmarkt kaputt und dann bräuchten wir ja gar keine EU und keinen Juncker mehr. Un det jeht einfach nich, wa.“

_

Stimmt“, stimmte Erna zu, „det wäre zu schön, um wahr zu sein.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s