Emse Bremse und Olle Ihmchen (59)

Wenn Olle Ihmchen sich frisch macht, dann sieht er richtig jung aus, ungefähr so wie Ede Dean in dem Film „East Of Ede“.
Außerdem geht er gerne schwofen in „Clärchens Ballhaus“.

Clärchens-Ballhaus
2809eberlin-mitte-auguststrasse-24-25-claerchens-ballhause2809c-von-beek100-eigenes-werk-lizenziert-unter-gfdl-c3bcber-wikimedia-commons-httpscommons-wikimedia-orgwikifileberlin_mitt.jpg

Na ja, und letzten Freitag, was soll ich Euch sagen, liebe Surferinnen und Surfer daheim vor den Monitoren, da hat er eine Dame zum Tanzen aufgefordert, die war kurzsichtig und hat ihre Brille in der Handtasche gelassen vor lauter Eitelkeit, obwohl ihre Vielmann-Kontaktlinsen noch gar nicht fertig waren. Und da schaut sie ihn an und schüttelt den Kopf wegen seiner optischen Jugendlichkeit:

Ich tanze doch nicht mit einem Kind!“

Olle Ihmchen hat sich dann bei ihr entschuldigt:

Pardon, ich wusste ja gar nicht, dass Sie schwanger sind.“

 

 

Advertisements

Emse Bremse und Olle Ihmchen (22)

Olle Ihmchen nimmt die neue Flamme zum ersten Mal mit in seine Wohnung zum Abwarten und Tee trinken. Er legt die CD mit den heißen Love Songs auf, geht in die Küche von wegen Teewasser aufsetzen und schaltet den Tauchsieder ein. Funken sprühen. Plötzlich geht das Licht aus.

Dunkeltuten
– „Nanu?“, ruft sie aus dem Wohnzimmer, „Olle Ihmchen, was ist denn jetzt los?“
Er: „Ich hab einen Kurzen.“
Sie: „Aber deswegen brauchst du dich doch nicht zu schämen und das Licht auszumachen.“

😉

Emse Bremse und Olle Ihmchen (10)

Treffen sich die beiden bei Rudi im Bioladen (siehe Abbildung).

Arcimboldo
Guiseppe Ardimboldo (1526-1593): Rudolf II. als Gemüsehändler alias Vertumnus. Bildquelle: Yorck Project.

– „Erna hat mir erzählt, die Veganer wollen jetzt unsere Nationalhymne runderneuern“, sagt Emse Bremse.

– „Ach was?“, wundert sich Olle Ihmchen.

– „Doch, doch“, nickt Emse Bremse und singt ihm die neue schon mal vor: „Bald gras ich am Neckar, bald gras ich am Rhein …“

 

 

 

Emse Bremse und Olle Ihmchen (03)

Treffen sich Emse Bremse und Olle Ihmchen letzten Mittwoch vorm Rathaus Neukölln.

Rathahaus_Neukölln.

Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße. Bildquelle: Wiki; Architekt: Reinhold Kiehl; Fotograf: Georg Slickers.

Emse Bremse zeigt Olle Ihmchen stolz seinen neuen Oldtimer auf dem Bürger-Parkplatz für Besucher des Bürgeramtes.

Mercedes-Benz.
Bildquelle: Wiki; Urheber: Andabre.

„Kiek ma, Mercedes-Benz mit Heckflosse, find ich total geil, nämlich.“
Olle Ihmchen staunt Bauklötzer: „Wie konnteste dir denn son Schätzchen leisten? Biste klauen jegangen?“
– „Nee, ick hab unsa Klavier in Zahlung jegeben.“
– „Wat? Welcher Autohändler nimmt denn Klaviere in Zahlung?“
– „Na, der, der unter uns wohnt.“

😉